16.06.2024 - Sportabzeichen 2024

Unser ehemaliges Vorstandsmitglied Herbert Hackel bietet wieder die Möglichkeit, die Ausdauer- und die Sprintleistung zum Deutschen Sportabzeichen auch auf dem Fahrrad abzulegen. In Kooperation mit dem SV 1860 (und unterstützt durch Friedrich Rodenberg/ Reinhard Rohlfing) besteht die Möglichkeit, diese Prüfungen abzulegen:
  • 20 km Radfahren
    • Sonntag, den 16. Juni 2024 und
    • Sonntag, den 23. Juni 2024, Start jeweils 9.00 Uhr, "Star"-Tankstelle, Marienstr. 156
  • 200 m Radsprint
    • Montag, den 17. Juni 2024 und
    • Montag, 24. Juni 2024, Treffpunkt jeweils 18.00 Uhr, Weserstadion Minden, Eingangstor
Zur Planung und bei Interesse an einer Teilnahme, bitte Herbert Hackel direkt kontaktieren:
hackelminden@t-online.de

Abnahme der anderen Disziplinen:
Da das Weser-Stadion ja zur Zeit renoviert wird, können die anderen Disziplinen auf dem Sportplatz am Besselgymnasium bei dem Prüfteam von SV 1860 Minden abgelegt werden. Details zu den Zeiten und zu Trainingsmöglichkeiten finden sich auf der Internetseite von SV 1860 Minden: Hinweise zum Training und zur Abnahme des Sportabzeichens

23.05.2024 - Wir feiern "75 Jahre Grundgesetz" als stabiles Fundament des Vereinssports

"Im Artikel 9 (Grundrechte) heißt es schlicht: Alle Deutschen haben das Recht Vereine und Gesellschaften zu bilden. Der lapidare Satz einer der kürzesten bei den Grundrechten ist das Versprechen sich im Alltag demokratisch organisieren zu dürfen. Für unterschiedlichste Tätigkeiten dürfen Menschen sich freiwillig zusammenschließen und auch wieder lösen, jeder darf mit seiner Stimme mitreden und gleichberechtigt mitentscheiden, Macht und Verantwortung wird auf Zeit gewählt, gemeinsam dürfen Interessen nach außen vertreten werden. [...]

Der deutsche Vereinssport hat die ununterbrochene Freiheit zur Selbstorganisation zu einer Erfolgsgeschichte gemacht. Jeder dritte Deutsche ist heute Mitglied in einem Sportverein, den man in fast jedem Ort findet. Das sportbezogene Vereinswesen vom Staat in vielfältiger Form unterstützt hat zigtausend Sportstätten selbst gebaut, bietet rund 200 Sportarten für Jeden an, hat lokale und internationale Wettkämpfe organisiert, mit dem Fitness- und Gesundheitssport Millionen die Lebensqualität erhöht und verlängert, Fremde aus anderen Ländern integriert und die Inklusion behinderter Menschen praktiziert, mit Schulen in der Ganztagsbetreuung kooperiert. Ungezählte Menschen sind zum Helfer, Trainer oder Vorstand ausgebildet worden." (s. DOSB-Portal: Vereinssport und das Grundgesetz)

Mit dem Anschluss an die "Mindener Initiative" zur Würdigung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland möchten wir als Stadtsportverband deutlich machen, dass unser aller Betätigung im Sport auf den Füßen den Grundgesetzes fußt, keine Selbstverständlichkeit ist, sondern in der Geschichte unseres Landes erst hart erkämpft und eben auch immer wieder dafür eingetreten werden musste und muss.

Hintergründe:

03.05.2024 - 31. SSV-Sportlerinnentreff

Wir laden auch in diesem Jahr wieder Mindens Vereinssportlerinnen zum Sportlerinnentreff mit Spargel- und Schinken-Essen ein:

Termin: 03. Mai 2024, 19.00 Uhr
Ort: Vereinsheim der KSG, Weserpomenade 17, 32423 Minden
Anmeldeschluss: 28. April 2024

Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist wegen der Saalkapazität begrenzt. Bei Überschreitung von 100 Anmeldungen, bitten wir um Verständnis, dass sich die Teilnahme nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen richtet.

10.04.2024 - Sportlerehrung der Stadt Minden / Ehrung des jungen Ehrenamtes

Erste gemeinsame Schul- und Vereinssportlerehrung in der Sporthalle Dankersen
Erstmalig wurden die Schulsportlerehrung und die Vereinssportlerehrung zusammen durchgeführt: Insgesamt wurden 78 VereinssportlerInnen, davon drei als Weltmeister und 86 SchulsportlerInnen sowie deren TrainerInnen für besondere Erfolge im Jahr 2023 ausgezeichnet.
Vier SportlerInnen erhielten die Sonderehrung für die 35. bzw. 50. Sportabzeichenwiederholung.
Für sein langjähriges Engagement im Tischtennis als Spieler, Trainer und Funktionär wurde Harald Wiese die Sonderehrung der Stadt Minden zu Teil. Als junge Ehrenamtliche zeichnete der Stadtsportverband Jonas Mehnert, Benedikt Wotka für ihre Tätigkeiten im Bessel-R.C. sowie Finn Ummen für sein Wirken bei den Handballern des TSV Hahlen aus.

  1. Bericht im Mindener Tageblatt (Marcus Riechmann, 12.04.2024)

  2. Einladung zur Sportlerehrung für Erfolge im Jahr 2023

  3. Sportlerehrung der Stadt Minden - Meldeunterlagen
  4. Ehrung des Jungen Ehremamtes - Meldeunterlagen

14.03.2024 - Broschüre "Kinder in Bewegung" neu aufgelegt

Spiel-, Sport- und Bewegungsangebote der Mindener Sportvereine für Kinder bis 10 Jahre - alles zusammengefasst in einer Broschüre ist das Informationsangebot über den Mindener Sport. Das Sportbüro der Stadt Minden hat die 2017 erstmals vorgestellte Broschüre nun erneut überarbeitet und aktualisiert.
Sie kann über unsere Webseite (unten) heruntergeladen werden. Eine Papierversion ist im Sportbüro erhältlich.

01.03.2024 - Überarbeitete Förderrichtlinie 2024

Gemäß Vorstandsbeschluss vom 19.02.24 tritt zum 01.03.24 die überarbeitete Förderrichtlinie zur Gewährung von Zuwendungen an die Mindener Sportvereine in Kraft. Folgende Maßnahmen können gefördert werden:
  • Ausbildung von Übungsleiter*innen oder Schiedsrichter*innen in Sportvereinen,
  • Pokale und Auszeichnungen bei besonderen sportlichen Veranstaltungen,
  • Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften,
  • Durchführung von Landes-, Deutschen-, Europa- oder Weltmeisterschaften.
Die möglichen Zuschusssummen können der Förderrichtlinie entnommen werden. Anträge und alle dazugehörigen Nachweise sind bis zum 30.11. an Rainer Thielking als zuständiges Vorstandsmitglied zu stellen.

Dokumente zur Förderrichtline:

19.02.2024 - Jahreshauptversammlung

Dt. Alpenverein und Fischereiverein treten dem SSV bei
Am Montag, 19.02.2024 fand im Bootshaus des Faltboot- und Skiclubs unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Schwerpunkt der Vorstandsarbeit im zurückliegenden Jahr war die Arbeit in den sich aus der geschärften Profilierung ergebenden Maßnahmenfeldern, u.a. die Erarbeitung einer Aufgabenmatrix mit dem Sportbüro der Stadt Minden.
Ein letztes Mal wiedergewählt wurden als 2. Vorsitzender Karl-Friedrich Schmidt und als Geschäftsführer Reinhard Wiech sowie neu als Jugendwartin Insa Schäkel, die schon seit 2023 als Beisitzerin zum SSV-Vorstand gehörte.
Als neue Mitglieder sind der Deutsche Alpenverein - Sektion Minden und der Fischereiverein Minden und Umgebung von 1907 beigetreten.
Die Versammlung war insgesamt sehr gut besucht und wir sind dankbar für die Rückmeldungen zur Arbeit im zurückliegenden Jahr und den Planungen für das aktuelle Jahr.

Dem Stadtsportverband steht nach ganz langen Jahren der Konstanz bald ein Generationswechsel in der Geschäftsführung bevor. Um diesen Prozess langfristig und gut zu gestalten, suchen wir aus dem Kreis der Mitglieder der Mitgliedsvereine eine/n Kassenwart/in.
Die dazugehörigen Aufgaben sind überschaubar und sind in der folgenden Ausschreibung gebündelt aufgelistet: